Österreich English
ESTEC
 

Solarthermie

Mit der Sonne heizen.

Einfach und effizient, schont Ihren Geldbeutel, unsere Umwelt und schafft Arbeitsplätze in unserem Land.
Die Sonne liefert uns 1000fach mehr Energie als wir für uns verbrauchen können – und das vollkommen steuerfrei. Tag für Tag!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der Sonne Ihren täglichen Bedarf an warmen Wasser decken und – wenn möglich – Ihre Heizung mit unterstützen können.

Wieviel Solarenergie benötige ich eigentlich?

Die meist verbreiteten Solaranlagen sind zur Trinkwassererwärmung. Auslegungen für Anlagen dieser Art sind sehr einfach möglich. Ziel von Solaranlagen zur Trinkwassererwärmung ist es einen Deckungsanteil von 60 bis 70 % des Brauchwasserbedarfs zu erreichen. Seit Jahrzehnten bestehende Faustformeln haben sich in der Praxis bestens bewährt. Sie benötigen pro Person ca. 1,1 m² Kollektorfläche und ca. 60-80 ltr. Speichervolumen. So sind 5 m² große Solaranlagen gepaart mit einem 300 ltr. Speicher die ideale Lösung für einen 3-5 Personenhaushalt.

Bei Heizungsunterstützenden Solaranlagen ist es grundsätzlich erforderlich, neben der Anzahl der im Haus lebenden Personen, auch den Wärmeenergiebedarf des Hauses zu erfragen. Die gewählte Speichergröße gibt dann die Kollektorfeldgröße an. Zwischen 50 bis 80 ltr. Speichervolumen werden je m² Kollektorfläche zur Heizungsunterstützung benötigt. Unser Team hilft Ihnen gerne dabei, die für Sie optimale Lösung zu finden!

Aktuelles

 

Kontaktadresse

Wirtschaftspark 14 | 9130 Poggersdorf
Tel.: +43(0)4224/821 88 - 0 | Fax.: +43(0)4224/821 88 - 27
Mobil: +43(0)664/1339719
email: info@esc-solar.at